RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Fragen und Antworten zu . . . . . . » Elektronik » Blauzahn und Blauzahn+ » Fragen zur Blauzahn » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fragen zur Blauzahn
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lampe Fragen zur Blauzahn
CAT 365
Haudegen


images/avatars/avatar-1113.jpg

Dabei seit: 22.01.2010
Beiträge: 504
Maßstab: 1:8
Wohnort: Goch

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen ,

Nach dem Thema von Tömchen mit den 3D Joysticks , heufen sich bei mir auch ein paar Fragen zur Blauzahn .

1. ist es richtig das man die ganze Blauzahn zusammen Löten muss ?

2. gibt es oder könnte man an der Blauzahn auch ein größeres Display anbringen ?
So wie bei der Commander von Scaleart ? Da schwebt mir so die Idee vor :
Gehäuse in etwa wie die Commander mit einem großen Display oben und einem kleinen Display unten
?
Wenn ja , gibt es eine bestimmte Größe an Display was als Max. gilt .

3. die Reichweite der Blauzahn habe ich im Netz mit unterschiedlichen Angaben gefunden , was ist nun
Richtig .

4. ist es besser Joysticks mit Sensoren zu nehmen oder reichen wie Tömchen schon schrieb auch
Normale ? Hat da jemand erfahrungs Werte .

Mir ist die Brixl und die Commander einfach zu Teuer und mit den Joysticks und den Funktionen ist die Blauzahn für mich ne sehr gute Alternative .

Danke für euere Antworten .
Vg
Björn

__________________
Würde gerne mal ein Modell in 1:5 bauen .

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von CAT 365: 06.07.2015 22:31.

06.07.2015 22:25 CAT 365 ist offline E-Mail an CAT 365 senden Beiträge von CAT 365 suchen Nehmen Sie CAT 365 in Ihre Freundesliste auf
Sandokahn   Zeige Sandokahn auf Karte
Foren Gott


images/avatars/avatar-456.jpg

Dabei seit: 09.05.2009
Beiträge: 3.791
Maßstab: 1:8
Wohnort: Lichte

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Nein die Ganze Blauzahn musst du nicht zusammenlöten Sende und Empfangsmodul sind schon fertig.

Die Blauzahn Plus hat schon ein recht großes Display im Vergleich zu Vorgängerin, theoretisch wäre ein größeres Display möglich.

Das hängt davon ab wie und wo das Sende und Empfangsmodul eingebaut sind 100 Meter sind gut möglich.

Ich glaube nicht das du Unterschiede zwischen Hall und normalen Joysticks merkst.

__________________
Grüße Sandro

Ihr Modell, Meine Mission!



Mein Youtube-Kanal : SCG Funktionsmodellbau

Meine Homepage
06.07.2015 22:48 Sandokahn ist offline E-Mail an Sandokahn senden Homepage von Sandokahn Beiträge von Sandokahn suchen Nehmen Sie Sandokahn in Ihre Freundesliste auf
tömchen
König


images/avatars/avatar-1117.jpg

Dabei seit: 27.12.2006
Beiträge: 801
Maßstab: 1:8
Wohnort: München

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Zitat:
Original von Sandokahn
Ich glaube nicht das du Unterschiede zwischen Hall und normalen Joysticks merkst.

Doch, im Geldbeutel! großes Grinsen
Ich habe ein Angebot von Altheris, den H40JH, das war der einzige von denen mit größerem Kippwinkel des Knüppels. Noch nicht einmal mit einem Taster obendrauf aber 230€ das Stück.
Megatron geht glaube ich auch nicht unter 180€ für Hall...
Bei den Chinesen habe ich nicht mehr nach Hall geschaut. Ich habe mich für Poti entschieden und ja auch schon bestellt. Bin mal gespannt, wann das kommt...

Display:
Ich glaube Servonaut soll auf Blauzahn basieren bzw. eine Weiterentwicklung sein. Soweit ich das verstanden habe, haben beide Displays direkt mit der Fernbedienung zu tun, es also nicht so, daß das zweite irgendwie unabhängig/eigenständig nur für Telemtrie zuständig ist.
Bei der Original Blauzahn (Plus) denke ich, gibts dieses eine, nicht zu knappe Display und basta. Du kannst höchstens ein ganz eigenständiges Display für Video-Rückkanal dazugesellen, das hat aber mit der Blauzahn außer dem gemeinsamen Gehäuse und demselben Akku nichts zu tun.

Reichweite: Weiß ich auch nichts genaueres. Ich baue ja in 1:8, da wären die meisten mit einer Kabelfernbedienung reichweitenmäßig zufrieden.

Preis:
Ehrlich gesagt finde ich sogar die Blauzahn happig. Es mag ja sein, daß die Entwicklung der Firmware sehr aufwendig und langwierig war und jetzt auf vergleichsweise wenig Käufer umgelegt werden muß. Aber was man als Hardware bekommt, ist eigentlich lächerlich. Auch Displaytechnik, Menüfuhrung und Bedienungsanleitung sind zwar ok, aber auch nicht absolut umwerfend. Trotzdem gibt es für mich keine Alternative, nicht mal teurere. Ich mag den Gedanken, mir meinen passenden Sender zu bauen und der Funktionsumfang und die Programmierbarkeit passen sehr gut für den Funktionsmodellbau.
06.07.2015 23:32 tömchen ist offline E-Mail an tömchen senden Homepage von tömchen Beiträge von tömchen suchen Nehmen Sie tömchen in Ihre Freundesliste auf
Catfan
Eroberer


images/avatars/avatar-253.jpg

Dabei seit: 15.05.2007
Beiträge: 59
Maßstab: 1:13,2

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Zitat:
Original von tömchen
[
Ich glaube Servonaut soll auf Blauzahn basieren bzw. eine Weiterentwicklung sein.


Servonaut ist eine eigene Geschichte. Olaf hat aber die Blauzahn als Weiterentwicklung für Scale Art konstruiert.

Die Frage zur Reichweite dürfte bei uns Truckern doch uninteressant sein. Wer will seinen Truck in einer Entfernung von 50 und mehr Metern noch sicher fahren? Das macht ja keinen Sinn. Wenn ich mir so manchen Fahrer ansehe, dann reicht wie bei den 1:8 auch eine Kabelfernsteuerung.

Fürs Fliegen ist diese Anlage nicht geeignet, daher braucht die Anlage keine Reichweite von 2 Kilometern und mehr. Durch die geringe Reichweite wird auch nicht soviel Strom für das Sendemodul gebaucht und man kommt ein Wochenende mit 2.000 mA locker hin.

Im Bausatz sind keine SMD Teile zu löten. Wer sich an die Anleitung hält und schon mal einen Bausatz von Conrad erfolgreich gelötet hat, der schafft auch diese Anlage zu löten. Verregnetes Wochenende ist da prima für geeignet.

Wozu eigentlich ein 2.tes Display? Ich kenne meine Belegungen und brauche nicht über irgendwelche Displays suchen. Während des Fahrens schaue ich generell nicht auf die Funke. Mir reicht jetzt die Größe des neuen Displays. Mit meiner alten Anlage bin ich auch klargekommen.

Normale Kreuzknüppel reichen m.E. auch, obwohl 3 D Sticks auch ihren Charme haben. Mal sehen, vielleicht rüste ich nach.

Manfred

__________________
"Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."
Mahatma Gandhi
07.07.2015 20:35 Catfan ist offline E-Mail an Catfan senden Beiträge von Catfan suchen Nehmen Sie Catfan in Ihre Freundesliste auf
CAT 365
Haudegen


images/avatars/avatar-1113.jpg

Dabei seit: 22.01.2010
Beiträge: 504
Maßstab: 1:8
Wohnort: Goch

Themenstarter Thema begonnen von CAT 365
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo ,

erstmal Danke für euere Antworten. Die Reichweite spielt natürlich keine Rolle , wollte nur wissen wie weit sie reicht . ( für mich als Info )

Das 2 Display habe ich bei der Commander auf der Messe gesehen , fand ich als sehr angenehm .
Dachte als Info Display , aber hab da schon ne andere Idee . Das mit dem Video ist nicht schlecht , dnke tömchen .

Gehäuse würde ich jetzt doch eher an die Brixl anlehnen , aber mal schauen was mir da so einfällt .

Vg

Björn

__________________
Würde gerne mal ein Modell in 1:5 bauen .
07.07.2015 20:56 CAT 365 ist offline E-Mail an CAT 365 senden Beiträge von CAT 365 suchen Nehmen Sie CAT 365 in Ihre Freundesliste auf
Uwe P.   Zeige Uwe P. auf Karte
Kaiser


images/avatars/avatar-633.jpg

Dabei seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.183
Maßstab: 1:12
Wohnort: Oberhausen/NRW

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Moin zusammen,

wollte auch noch meinen Beitrag zum Thema machen,

zu 1.Klar muss man die Blauzahn zusammen löten.Die BZ Antennen sind fertig gelötet.
zu 2.bei der BZ-Plus ist ein größeres Display verbaut.So etwas wie bei Scaleart gibt es nicht.
zu 3. Bei der Bz-Plus sind 1000 Meter Module verbaut.Dies ist sicherlich ein theoretischer Wert. Hier kommt es stark auf den Einbauort der BZ-Antennnen
an.
zu 4. Ich habe an einer BZ Plus Jysticks mit Hallsensoren eingebaut (Siehe Forumsbericht).Diese sind mit einem Stückpreis von ca. 180 Euro sehr happig !
Sicherlich reichen für unsere Anwendungen normale Sticks mit Poti voll aus.

Ich glaube nicht das Servonaut auf Blauzahn basiert,schon die Art der Übertragung ist eine andere.Servonaut verwendet Zig Bee und BZ-Plus
Bluetooth.Das sind schon mal zwei unterschiedliche Übertragungsarten.


Viele Grüße


Uwe

__________________
Uwe P. www.youtube.com/watch?v=d7i4BvxV-G4 uwep@blauzahn-rc.de
08.07.2015 09:01 Uwe P. ist offline E-Mail an Uwe P. senden Beiträge von Uwe P. suchen Nehmen Sie Uwe P. in Ihre Freundesliste auf
tömchen
König


images/avatars/avatar-1117.jpg

Dabei seit: 27.12.2006
Beiträge: 801
Maßstab: 1:8
Wohnort: München

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Dankeschön Uwe, Du kennst Dich aus!

Ich hatte nur noch im Hinterkopf, daß eine der in den letzten Jahren neu auf den Markt gekommenen Fernsteuerungen auf Blauzahn basiert. Wars also Scaleart und nicht Servonaut, hab ich verwechselt.

Viele Grüße
Tom.
08.07.2015 09:33 tömchen ist offline E-Mail an tömchen senden Homepage von tömchen Beiträge von tömchen suchen Nehmen Sie tömchen in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Fragen und Antworten zu . . . . . . » Elektronik » Blauzahn und Blauzahn+ » Fragen zur Blauzahn

Views heute: 81.900 | Views gestern: 180.038 | Views gesamt: 196.198.897

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis