RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Fragen und Antworten zu . . . . . . » Elektronik » Entstörung von Motoren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Entstörung von Motoren
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Entstörung von Motoren
mcmuli   Zeige mcmuli auf Karte
Der Verchecker

Dabei seit: 01.12.2005
Beiträge: 126
Maßstab: 1:14,5

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 791.082
Nächster Level: 824.290

33.208 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Brauche mal Eure Hilfe:

ich habe einen Faulhaber Antriebsmotor an einem 2 gang Getriebe. Muß ich diesen Motor entstören und wenn ja wie mit was?

Dann ist da noch die leimbach Hydraulikpumpe wo der Motor auch noch nicht entstört wurde. Mit was entstöre ich den?

Ich habe 2 blaue Widerstände mit der Bezeichnung 221 J5A
und einen grünen Widerstand mit der Bezeichnung 223K50

Wer kann mir helfen??

__________________
Der Verchecker


:cool:
09.06.2007 11:59 mcmuli ist offline E-Mail an mcmuli senden Beiträge von mcmuli suchen Nehmen Sie mcmuli in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Fragen und Antworten zu . . . . . . » Elektronik » Entstörung von Motoren

Views heute: 6.094 | Views gestern: 34.391 | Views gesamt: 234.763.397

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis